Eben bei Walter Benjamin gelesen: „Vielleicht ist, was Vergessenes so beschwert und trächtig macht, nichts anderes als die Spur verschollener Gewohnheiten, in die wir uns nicht mehr finden könnten.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.