Screenshot - 27.10.2013 , 11_50_34

Jetzt

im Nachhinein
geteilter Zeit
und ihr voraus
versteckt im Uhrenkasten
seinem Haus
ist er dem Wolf,
der Kreide fraß,
entkommen.

Die Steine lasten schwer
in seinem Bauch
am Brunnengrund.
Auch ist er in seinem Reich
kein König mehr;
ein Hund, der todwund bellt,
mehr nicht.
Die Uhren waren umgestellt.
Was für ein Schelmenstreich!
Er hatte ganz  vergessen:
Ob Winter- oder Sommerzeit:
Die Zeit kann man nicht fressen!