möwendisput (784 x 604)

 

4 Seemöwen im Gespräch. Übersetzt von einem sie fotografierenden und der Landessprache mächtigen Touristen

Möwe 1: Heile
Übersetzer: Grüß Gott!
Möwe 2: Woher kumscht du?
Übersetzer: Woher kommst du?
Möwe 3: Des got di nix a. Vo Lindau und du?
Übersetzer: Das geht dich nichts an…
Möwe 4: Sit wenn sind wia per du?
Übersetzer: Seit wann sind wir per du?
Möwe 1: Hüt isch Wihnacht.
Übersetzer: Heute ist Weihnachten
Möwe 3: Was du nit alls woascht.
Übersetzer: Was du nicht alles weßt.
Möwe 1: Woascht scho’s Nüeschte?
Übersetzer: Weißt du schon das Neueste?
Möwe 3: Red scho!
Möwe 1: Da Wihnachtshandl isch ibrocha.
Übersetzer: Der Weihnachtshandel ist eingebrochen
Möwe 4: Echt
Möwe 2: Jo, warum denn des?
Möwe 1: Weil um di Zit hob’n Lüt 10 Euro mea usgeaba letscht jor.
Übersetzer: Weil um diese Zeit die Leute 10 Euro mehr ausgegeben haben letztes Jahr.
Möwe 4: Echt!
Möwe 2: Sigscht den Touri do, der uns fotografiert?
Übersetzer: Sie meint mich.
Möwe 4: Blieb ruhig sitza uf da stang. viellicht hot a brösl in da teschn.
Übersetzer: Bleib ruhig sitzen auf der Stange. Vielleicht hat er eon paar Brosamen in der Tasche.
Möwe 2: Na, der schot nit so us.
Übersetzer: Der schaut nicht so aus.
Möwe 4: woascht no, was da Jesus gsegt hot?
Übersetzer: Weißt du, was Jesus gesagt hat?
Möwe 1: wia kumscht jetz uf’n Jesus?
Übersetzer: Wie kommst du jetzt auf den Jesus?
Möwe 4: Jo, weil wihnachta isch.
Möwe 2: Jetzt sog’s scho!
Möwe 4: Dea hot gset zu di Lüt: werd’s wie die Vögel im Himmel. die bruchn nix säa und erntn tun’s trotzdem.
Übersetzer: Der hat zu den Menschen gesagt: Nehmt euch ein Beispiel an den Vögeln. Sie säen nicht, sie ernten nicht, aber überleben trotzdem.
Möwe 1: Dea hot jo ka Ahnung vo nüt. Sits koane Grenz’n mea gibt, kumens vo überall und fressn uns all’s weg.
Übersetzer: Der hat ja keine Ahnung. Seit Schengen kommen sie von überall und fressen uns alles weg.
Möwe 3: Moanscht du jetz mi?
Übersetzer: Meinst du mich damit? (Der von Lindau)
Möwe 1: Na, di andern.
Möwe 3: Moanscht eppa die Amseln, die Finken und die Spatzn, des Gsindel.
Übersetzer: Meinst du etwa die ganze bunte Vogelschar?
Möwe 2: Des sind doch koane Usländer nit?
Übersetzer: Das sind doch keine Ausländer.
Möwe 1: Na, und die Rostgans und die Schwarzkopfruderente?
Möwe 3: Und vergiss den Halsbandsittisch nit.
Möwe 2: Es sind doch oh nur Vögel
Möwe 1: Aba koane einheimischen nit.
Übersetzer: Aber keine Einheimischen.
Möwe 4: Hüt isch Wihnachta. Hüt wird nit gstritta.
Übersetzer: Heute ist Weihanchten und da wird nicht gestritten.
Möwe 1: Und Morga?
Möwe 4: Da red ma wita, Heile
Übersetzer: Da reden wir weiter.
Möwe 123: Heile. A guat’s Nü’s